IHRE EXPERTEN FÜR BODENBELÄGE

Ob elegantes Parkett, weicher Teppichboden, umweltfreundlicher Kork oder pflegeleichtes Laminat – Padula Bodenbeläge GmbH ist mit allen Bodenbelägen vertraut und wählt diese je nach Bedarf für Sie als Kunden aus. Böden sollen nicht nur eben und trittfest sein, sondern auch schall- und wärmedämmend. Böden aus elastischen Materialien müssen ggf. federnd oder schwingend sowie antistatisch und bei Bedarf sogar leitfähig sein. Insbesondere Böden aus Kunststoffmaterialien sind sehr belastbar und eignen sich deshalb für fast jeden Raum. Nicht zuletzt tragen ansprechende Bodenbeläge auch entscheidend dazu bei, einen Raum wohnlich zu gestalten.

Padula Bodenbeläge GmbH kennt sich mit den Eigenschaften verschiedener Böden aus und berät alle Kunden mit hoher Kompetenz. Mit professionellem Werkzeug bestimmen wir vor Ort die zu belegenden Flächen und den Materialbedarf, bevor wir in Absprache mit unseren Kunden einen Verlegeplan bzw. ein Verlegemuster erstellen. Dabei achten wir sorgfältig darauf, dass die Bahnen und Platten bestmöglich ausgenutzt werden und nicht zu viel Verschnitt entsteht sowie Laufrichtung und Bodenmuster eingehalten. Wir arbeiten direkt bei unseren Auftraggebern, z.B. in Rohbauten oder in bewohnten Häusern. Bevor ein Teppichboden verlegt wird, bereiten wir den Untergrund optimal vor. Bei Renovierungen und Umbauten reissen wir zunächst den alten Belag heraus, dann wird der Untergrund geprüft. Ist dieser uneben, spachteln wir Löcher, giessen Risse mit speziellem Harz aus und schleifen den Unterboden. Bei einem schiefen Untergrund bauen wir einen Trockenestrich aus Spanplatten ein und verlegen dabei auch Dämmmaterialien. Bevor wir mit der Verlegung des neuen Bodens beginnen, säubern wir den Untergrund, denn nur so kann der neue Bodenbelag gut haften.

DIE PASSENDE OBERFLÄCHE

Sorgfältig schneiden wir mit speziellen Messern Teppichbödenbahnen oder Kunststoffplatten zu. Dann wählen wir je nach Untergrund und Belag den passenden Klebstoff aus. Kunststoff- und andere Hartbeläge verkleben unsere Bodenleger vollständig und verschweissen sie bei Bedarf an den Nahtstellen. Teppichbahnen werden auf die Leimfläche abgerollt und an die Fussleisten angepasst. Mit einer Walze pressen wir den Belag an und verkleben damit die Bahnen so sauber, dass man den Übergang kaum noch sieht. Alles muss gleichmässig verlaufen und gut haften, damit der Teppich keine Wellen wirft. Parkett und Laminat wird oftmals schwimmend verlegt, d.h., die Bodenteile werden nur mit Nut und Kamm miteinander verbunden, sodass sich der Bodenbelag ausdehnen kann und federt.

Mit viel Geschick verlegen unsere Bodenleger auch schwierige Beläge auf Treppen oder auf winkeligen Flächen. Wir arbeiten zügig und achten sorgfältig auf die Trocknungszeiten der Klebstoffe, damit die Beläge gut haften, wenn sie ausgerollt sind. Viel Ausdauer und Präzision wird beim Verlegen der Paneele von Parkett und Laminat, benötigt. Wir montieren auch Sockelleisten und setzen Abschlussprofile oder Schienen ein. Ist der Boden fertig verlegt, wird dieser gereinigt und wenn der Kunde es wünscht, orientieren wir noch über die beste Pflege. Padula Bodenbeläge GmbH repariert auch ältere Böden. So tauschen wir etwa beschädigte Paneele aus, schneiden stark strapazierte Teile eines Teppichbodens heraus, entfernen Beulen in Linoleumböden und passen neue Stücke genau ein.